Chiffon-Kuchen mit Zitrone und Earl Grey

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 300 g Zucker
  • 3 EL Earl-Grey Teeblätter
  • 125 ml Öl
  • 5 Eigelbe
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 100 ml Zitronensaft
  • 8 Eiweiße
  • Mascarponecreme
  • 500 g Mascarpone
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 EL Earl-Grey Teeblätter
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 25 g gehackte Pistazien

Zubereitung

  1. Mehl, 200g Zucker, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. 100g Zucker mit den Teeblättern in einer Kaffeemühle fein mahlen (kleine Teeflecken sollten sichtbar sein) und zu der Mehlmischung geben.
  2. Öl, Eigelbe, Zitronenschale und Zitronensaft dazugegeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Die Eiweiße mit einer Prise Salz in einer fett freien Schlüssel steif schlagen.
  4. Nun den Teig zu dem Eischnee geben und vorsichtig unterheben.
  5. Den Teig nun in einer vorbereiteten Backform mit Ø 25 cm geben und für 55 Minuten bei 170°C Ober- und Unterhitze backen.
  6. Nach 55 Minuten den Backofen auf 180°C erhöhen und nochmal 10 Minuten backen.
  7. Den Kuchen nach der Stäbchenprobe rausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  8. Für die Mascarponecrem die Mascarpone in eine Schüssel geben und zuerst Cremig rühren.
  9. Dann den Zucker und die Teeblätter sehr fein mahlen und zusammen mit dem Puderzucker, der Zitronenschale und den Pistazien in die Mascarpone geben und zusammen servieren.

Dessert, Earl Grey, Kuchen, Rezept, Tee

Bleib auf dem Laufenden!

Der Soda Trend Newsletter bietet dir regelmäßige Rabatt— und Sonderaktionen.
Soda Trend
Folge uns
© 2019 - Soda Trend GmbH,
ein Unternehmen der DS Holding